Angebot!

Bibliotheca publica civitatis Trevirensis (erscheint Ende November 2022)

Bibliotheca publica civitatis Trevirensis nannte Johann Hugo Wyttenbach um 1800 die ehemalige Universitätsbibliothek, mit der die Jesuitenbibliothek verbunden war. Sie

35,00 

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Bürgerliche Liberalität und Geselligkeit: 200 Jahre Casino-Gesellschaft Trier 1818–2018

200 Jahre besteht in Trier eine Casinogesellschaft. Damit ist sie die zweitälteste noch existierende bürgerliche Gesellschaft in der Stadt. Seit 1818 haben sich in dieser Gesellschaft Männer von Bildung und Besitz in geselligen Runden zusammengefunden. Bürgerliche Liberalität und gesellschaftliche Verantwortung standen im Mittelpunkt ihres Bestrebens.

24,90 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Caspar Olevian, die Reformation und Trier.

Katalog zur Ausstellung in der Stadtbibliothek Trier zum 500. Reformationsjubiläum 2017 und zur virtuellen Ausstellung im Rahmen des Caspar-Olevian-Portal

19,90 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Vergriffen – Ad laudem et gloriam. Festgabe für Rudolf Holbach.

Rudolf Holbach, Professor für Geschichte des Mittelalters an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, wurde Ende September 2016 emeritiert. Anlässlich seiner Emeritierung erscheint daher eine Festgabe mit Beiträgen einiger seiner Weggefährtinnen und -gefährten.

59,00 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Vergriffen – Grundformen der Trierer Kunstgeschichte. Festgabe für Franz Ronig

In der Festgabe zu Ehren von Franz Ronig werden 30 seiner wichtigsten und reich illustrierten Beiträge zusammengestellt und durch ein Register erschlossen.

49,90 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten