Die Trierer Märtyrer • Historia martyrum Treverensium und Passio martyrum Trevirensium

29,90 

Hauptquellen für das Martyrium, das der römische Statthalter in Trier Anfang Oktober 291 an den christlichen Angehörigen der Thebäischen Legion unter ihrem Führer Thyrsus sowie an der christlichen Führungselite der Bewohner unter Senator und Konsul Palmatius vollzog, sind die hier vorgestellten Historia martyrum Treverensium (‚Historie der Trierer Märtyrer‘) und die Passio martyrum Trevirensium (‚Das Leiden der Trierer Märtyrer‘). Die zwei jeweils einzigen (Passio) bzw. ältesten (Historia) Kodizes (alle noch 11. Jahrhundert) lagern in der Wissenschaftlichen Bibliothek der Stadt Trier und werden in diesem Band zum ersten Mal korrekt textkritisch ediert, ins Deutsche übersetzt sowie ausführlich erläutert. Trierer Straßennamen rund um die Paulinkirche (Thebäer, Thyrsus, Palmatius, Leander, Soter) halten die Erinnerung an das Massaker sichtbar wach.

Vollständige Titelangabe:

Paul Dräger: Die Trierer Märtyrer. Historia martyrum Treverensium und Passio martyrum Trevirensium (= Publikationen aus dem Stadtarchiv Trier, Bd. 10), Trier: Verlag für Geschichte & Kultur 2021, ISBN: 978-3-945768-16-7, Preis: 29,80 €.

Gewicht 0,940 kg
Abmessungen 17 × 24 cm
Autor

Dräger, Paul